ITALIANA RIMORCHI AUF TRUCK EMOTION MONZA

Von 25. bis 27. September 2015 wird die Nationale Autodrom von Monza gehostet Truck Emotion 2015. Unter den zahlreichen Ausstellern war Italiana Rimorchi srl, die in Kürze feiert seinen ersten Geburtstag.

Ausgezeichnete Wetterbedingungen und eine große lebendige Atmosphäre, die durch die Organisatoren erstellt ein günstiges Klima für entspannten und gemütlichen Treffen zwischen Lieferanten und führenden Persönlichkeiten in der italienischen Transportindustrie.

Italiana Rimorchi präsentiert jeweils drei Produkte als ein Beispiel für das breite Spektrum der drei italienischen Marken von der Firma angeboten. Die Marke Cardi wurde von seinem Flaggschiff leichten Kipper Anhänger hervorgehoben. Merker wurde von der beliebten ausziehbaren Universalcontainerchassis Anhänger vertreten und schließlich die Marke Viberti demonstriert seinen Curtainsider ideal für den internationalen Verkehr abgestimmt.

Der erste Tag wurde von Journalisten und Pressefotografen, die sich durch die interessante Palette von Funktionen speziell von Italiana Rimorchi kaufmännischen Bereich Personal bereit, die Italiana Rimorchi Messestand angezogen wurden dominiert. Geschäftskunden belegt den Ständer für den Rest der Zeit.

„Ich freue mich, unsere Kolleginnen und Kollegen in einer solchen klar beliebte Veranstaltung, die in einem wunderschön gelegenen historischen Ort, der Monza stattfindet, zu unterstützen. Frühe Teilnahme an unserem Stand und die Begeisterung von Kunden und Journalisten gezeigt, über den Erwartungen. Unsere Marken sind deutlich auf dem besten Weg zu nehmen Umfrage Position auch in Zukunft auf dem italienischen Markt neben unseren übrigen Marken, die heute führend in ihren Märkten sind. „- Kommentierte Jack Kurowski, PR und Marketing Direktor, Wielton Group.

„Es ist für uns eine beispiellose Vorführung und groß zu unseren drei Marken zusammen zu sehen. Wir haben viele Anfangsschwierigkeiten zu überwinden, und ich glaube, wir die richtige Formel, um das Geschäft zu wachsen und unser Ziel als die Nummer 1-Spieler auf dem italienischen Markt zu erreichen. Monza war ein toller Ort, um unsere Ambitionen „zu demonstrieren -, bemerkte Andrea Bettini, Geschäftsführer der Italiana Rimorchi srl.

„Die Ausstellung unterstreicht Bestimmung unserer kommerziellen Teams, um näher an unseren Kunden. Wir haben in diesem Jahr intensiv gearbeitet, um Kundenbeziehungen dank der wir früher als geplant für dieses Jahr zu bauen. Alles deutet darauf hin, dass wir Umsatzerwartungen für das erste volle Jahr der Handel, die schnell näher ist überschreiten. Das wird eine großartige Möglichkeit, um unseren ersten Hochzeitstag zu feiern „- zusammengefasst Roberto Mollo, Commercial Director von Italiana Rimorchi srl.

Wir hoffen, dass unsere Kunden genossen die Show in Monza so viel wie das Team von Italiana Rimorchi – wir sehen uns in Monza im nächsten Jahr wieder.